Was ist ein Elektroauto? Die Zukunft der Automobilbranche

Die Zukunft der Automobilbranche ist offensichtlicher denn je – Verbrennungsmotoren werden in wenigen Jahren zunehmend aussterben. Autos mit einem Elektroantrieb sind die Zukunft der Automobilbranche. E-Mobility wird immer bedeutender und beliebter.

Aber was ist ein Elektroauto?

Ein Elektroauto (auch Elektromobil, E-Mobil und E-Auto) genannt ist im Endeffekt nichts anderes als ein gewöhnliches Fahrzeug, welches dazu dient Personen- und Güter zu befördern.

Das Elektroauto Nissan Leaf

Das Elektroauto Nissan Leaf

Der amtlichen Definition zufolge ist ein Elektroauto ein Kraftfahrzeug zur Personenbeförderung mit mindestens vier Rädern der EG-Fahrzeugklasse M, welches von einem Elektromotor angetrieben wird. Außerdem gibt es einen unterschied zwischen Leichtelektromobile der EG-Fahrzeugklasse L, welche über eine halbe Million Fahrzeuge den größten Anteil an Elektroautos aus. Zudem werden Elektroautos als emissionsfreie Fahrzeuge eingestuft, da kaum relevant Schadstoffe ausgestoßen werden.

Elektroautos sind nicht neu

Anfang der 1900er Jahre gab es bereits Elektroautos, allerdings wurden diese ab etwa 1912 von Autos mit Verbrennungsmotor beinahe vollständig verdrängt. Erst in den 1990er wurde die Produktion von Elektroautos wieder gestartet.

Kommentar verfassen